Schlagwort-Archive: Deutscher Bundestag

8. September 2019: Rundgang durch das Gedächtnis des Deutschen Bundestages

Beim Tag der Ein- und Ausblicke des Deutschen Bundestages können Besucherinnen und Besucher erstmals das Archiv, die Bibliothek und die Pressedokumentation selbst erkunden. Einzelne Magazine und Funktionsräume sind Teil des offiziellen Rundgangs. In den Jahren zuvor war eine Besichtigung nur im Rahmen von Führungen möglich. Schautafeln erläutern, wie Archivgut erhalten wird und wie ein Magazin funktioniert. Zudem sind zwei der wichtigsten Dokumente zur Geschichte der Bundesrepublik zu sehen: der Beschluss des Parlamentarischen Rates zur Annahme des Grundgesetzes am 8. Mai 1949 und das Schreiben der Präsidentin der Volkskammer der DDR vom 25. August 1990, in dem sie der Präsidentin des Deutschen Bundestages den Beschluss der Volkskammer über den Beitritt der DDR zum Geltungsbereich des Grundgesetzes mitteilt.
Das komplette Programm ist hier abrufbar.

Einblicke in das Parlamentsarchiv am 4. September 2016

Am Sonntag, den 4. September 2016, öffnet der Deutsche Bundestag seine Türen zum Tag der Ein- und Ausblicke. Das Parlamentsarchiv und die Pressedokumentation zeigen eine kleine Ausstellung zum Thema “Vor 30 Jahren: Erste Plenarsitzung im Bonner Wasserwerk am 9. September 1986” im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus. Darüber hinaus sind Führungen durch das Parlamentsarchiv, die Parlamentsbibliothek und die Pressedokumentation  im Programm.